Warum. 

Das Bild, in dem Du stehst, kannst Du nicht selbst betrachten. Deshalb habe ich mir schon früh selbst Hilfe geholt. Menschen, die mir beim Sortieren und Ordnen geholfen haben, die mir Orientierung gegeben und den Horizont erweitert haben. Ich denke dabei an Hans-Dieter Hermann, den Psychologen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, oder auch an Clemens Maria Mohr, den Möglichkeiten-Coach aus dem Allgäu, bei dem ich auch meine Ausbildung zum Mental-Coach gemacht habe. Sie haben mein Leben entscheidend geprägt.

Nutzen

Ihr Mehrwert.

  • Blick von außen, objektiv und wertfrei
  • Persönlichkeit entwickeln
  • Bestätigung des eigenen Gefühls
  • Sicherheit bekommen
  • neue Impulse
  • Orientierung und Einordnung
  • Klarheit bekommen
  • Beständigkeit organisieren
  • Rückfallebene in komischen Zeiten
  • Vertrauensperson außerhalb der eigenen Blase
  • Zugriff auf ein Netzwerk

Wie.

Nicht jeder mag die großen Runden. Das kennen wir aus den Seminaren und Workshops, die wir alle schon erlebt haben: Manche Themen spricht man doch nicht öffentlich an – sondern erst in der Pause, mit dem Dozenten im Eins zu Eins. So geht es mir auch. Aus dieser Erfahrung heraus habe ich für mich entschieden, meine Erfahrungen aus den unterschiedlichen Lebensphasen im Eins-zu-Eins-Coaching weiterzugeben.

Dies kann analog, digital oder auch hybrid sein. Wir klären zu Beginn das Ziel des Coachings. Wir erarbeiten gemeinsam Ihre kurz-, mittel- und langfristigen Ziele. Wir beschreiben und visualisieren sie. Wichtig ist: Die Werte, auf die Sie besonders Wert legen, sind dafür die Basis.

Ein Coaching ist für mich Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung im besten Sinne. Ganz individuell. Zielgerichtet.

Übrigens: Dauer und Inhalte entscheiden Sie selbst. Es kann ein Tag, es können wenige Einzelstunden, es kann aber auch die Begleitung über einen längeren Zeitraum sein. Es kann ein privates Thema sein, aber auch ein berufliches. Wichtig ist, dass Sie sich dabei und danach besser fühlen.

Prozess

Wie wir zusammenarbeiten.

  • Analyse Ihrer derzeitigen Situation
  • Definition der strategischen Ausrichtung
  • Definition der kurz-, mittel- und langfristigen Ziele
  • Verschriften und visualisieren der Ziele
  • Umsetzung der Ziele
  • Unterstützung bei der Umsetzung
  • Kontrolle der Umsetzung
  • Dauer je nach Bedarf
  • Abrechnung pro Stunde
  • digitale oder analoge Treffen
  • PS: Nach 10 Sitzungen erwartet Sie eine Überraschung zur Selbstreflektion.

Kontakt

SPRECHEN WIR

 

Paul Watzlawick hat uns schon gesagt, dass wir nicht nicht kommunizieren können. Also lassen Sie es uns einfach tun: Auf Ihre Mail reagiere ich binnen 24 Stunden.

Ihr

Dr. Thorsten Klein